Tommy X

MANIFEST ABUNDANCE LIFE

Pheromone – Der Duft der Liebe

Dürfte verzaubern unser Leben, überall sind wir von Duftstoffen umgeben. Im Einkaufszentrum, im Kino, im Blumenladen und an vielen weiteren Orten. Bei der Partnerwahl spielt der Geruch eine essenzielle Rolle. Es ist eher das, was wir nicht riechen, was uns interessant für den Partner macht. Pheromone sind die Sexuallockstoffe des Menschen.

Pheromone entscheiden darüber, ob wir einen Menschen attraktiv oder abstoßend finden. Unser Unterbewusstsein, verarbeitet über Riechrezeptoren Informationen und gibt diese an unsere Sexualorgane weiter. Wir bekommen einen Ständer, werden feucht oder nichts dergleichen passiert.

Schon oft habe ich gehört, dass jemand eine andere Person nicht riechen kann, dies liegt an den Pheromonen. Pheromone müssen kompatibel sein, dem anderen gefallen. Es gibt verschiedenste Kombinationen, die richtige Kombination für den richtigen Partner herauszufinden gleicht einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Es ist schlicht und einfach unmöglich.

Die Chemie hat uns einen einfachen Weg vorgegeben, im Labor werden die Sexualduftstoffe nachgebaut und in Parfüms verpackt. Meist finden wir nur ein oder maximal fünf verschiedene Pheromone in einem Duft. Bei Schweinen und Rindern scheint es zu funktionieren, dort reicht ein Sprühstoß aus, um die Sau willig für den Eber zu machen. Innerhalb weniger Sekunden ist der Schwanz steif und will hinein, sein Sperma abgeben. Es funktioniert, dass Prinzip ist einfach und simpel. Bei Menschen funktionieren Pheromone auch, nur ist es hier weitaus schwieriger.

Die Angebetete muss in sexueller Laune sein, weitaus wichtiger ist es, dass du dich in ihrer Nähe aufhältst. Pheromone wirken nur über wenige Zentimeter. Bei einem Abstand von einem Meter kann die Wirkung schon ins Leere gehen und nicht den gewünschten Zweck erfüllen. D. h., du musst nah an die Frau heran, ihr deinen Duft unter die Nase reiben, sei vorsichtig und übertreibe nicht mit deiner Nähe. Trotz der Pheromone kann drängende Nähe abstoßend sein, denk daran, übertreibe nicht mit deiner Präsenz.

Pheromone sollten immer intelligent eingesetzt werden und in Maßen. Ist dein Duft zu aufdringlich, dann geht das gesamte verführerische Erlebnis verloren. Benutze deine Sprache um deinen Duft zu verstärken, Strategie und Taktik sorgen dafür, dass du das bekommst, nach was du dich sehnst. Das Pheromon sollte ein Werkzeug sein, was dich unterstützt.

Ich habe selbst ausprobiert, wie verschiedenste Pheromone auf das weibliche Geschlecht wirken. Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass sie eine Hilfe sein können, deine verführerischen Kenntnisse aber nicht ersetzen. Hier findest du ein wunderbares Pheromon, was günstig ist und gut wirkt. Schau dir mein nachfolgendes Video an, darin gehe ich näher auf die Wirkung und die Anwendung von Pheromonen ein.

book-free-banner-1024x536 Pheromone - Der Duft der Liebe

Mehr Sex mit Testosteron

Testosteron treibt uns Männer an, es lässt unser Sperma schwimmen. Ohne Testosteron würden wir den ganzen Tag im Bett liegen, Netflix schauen, uns fettfressen, einfach dahinvegetieren. Unser Leben würde trotzdem funktionieren, es wäre nur halb so spannend.

Oder wie stellst du dir ein Leben ohne sexuelle Begierde vor? Keine Muschi der du hinterherschaust und keine Brüste, an denen du saugen möchtest, das Leben wäre verdammt langweilig!

Wir würden alle in Frieden leben, Kriege würden nicht existieren, aber auch die technologische Entwicklung würde weit langsamer vonstattengehen. Unser Leben wäre anders, wir wären keine Männer, wir wären Jungen die nie etwas Verbotenes tun würden.

Wir brauchen unser Testosteron, es macht uns stark, angriffslustig und sexuell attraktiv. Es hilft uns dabei unsere Ziele zu erreichen, Kinder zu zeugen und viel Geld zu verdienen. Der ein oder andere bekommt ein schnelles Auto, wenn er die richtigen Knöpfe drückt. Zu viel Testosteron kann unser Leben zerstören, wir vergewaltigen, wie morden und rauben. Alles nur, weil unsere Eier es uns befehlen.

Die Testosteronsubstitution macht nur Sinn, wenn du ein Defizit hast oder ein gewisses Ziel damit verfolgst. Aus Spaß oder Lust solltest du kein Testosteron zu dir nehmen. Es gibt folgende Gründe um Testosteron zu substituieren:

  1. Ein Mangel an sexuellem Interesse
  2. Potenzprobleme
  3. Müdigkeit und Abgeschlagenheit
  4. Für Sportler als Wachstumsmittel

Du erkennst, dass die Anwendungsmöglichkeiten begrenzt sind. Als Leistungssportler rate ich dir davon ab, als Bodybuilder kannst du Testosteron einnehmen. Testosteronanaloga können als Dopingmittel zählen. Informiere dich vorher, ob der Wirkstoff in deinem Blut nachweisbar ist.

mehr-sex-durch-testosteron Mehr Sex mit Testosteron

Ich möchte dich mit diesem Artikel nicht zur Testosteroneinnahme Aufforderung, vielmehr möchte ich dich informieren, welche Möglichkeiten es gibt. Ich bevorzuge pflanzliche Mittel, das sind Stoffe, die dein Testosteronlevel auf natürliche Art und Weise erhöhen. Chemische Substitution ist immer ein bewusster Schritt gegen die Natur und wird langfristig nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Pflanzliche Mittel gehen sanft mit deinem Körper um, hier kannst du nichts falsch machen, die Nebenwirkungen sind überschaubar.

Die Hauptnebenwirkungen von Testosteron kommen durch Überdosierung zustande, du wirst aggressiver und sexhungriger, das kann in den Anfangsstadien noch angenehm sein, später aber schlicht und einfach störend. Beachte das vor deiner Einnahme und setze das Mittel nötigenfalls ab. Testosteron sollte niemals über längere Zeit eingenommen werden, eine Kur von 4-6 Wochen ist empfehlenswert. Ein Mittel der Wahl ist Tentex Royal. Es baut dein Testosteron über eine kurze Zeit auf. Es sorgt für die nötige sexuelle Leidenschaft und bessere Durchblutung deines Gliedes, dein Sperma wird flüssiger und kann mehr Frauen schwängern.

Dein Körper ist ein intelligentes System, nimmst du Testosteronanaloga über längere Zeit ein, so regelt dein Körper die eigene Testosteronproduktion runter, du brauchst dann immer diese Stoffe von außen. Daher ist eine längere Einnahme nicht sinnvoll. Es kann sogar passieren, dass Männer, die über mehrere Monate Medikamente zur Testosteronerhöhung einnehmen, jeglichen Drang nach Sex verlieren. In so einem Fall rate ich dir, das Medikament abzusetzen und keine weiteren Pillen einzunehmen. Dein Körper wird sich nach einer gewissen Zeit erholen, nach 5-6 Monaten wird er wieder voll funktionsfähig sein.

Ich hoffe, ich konnte dir mit diesem Artikel helfen, schaue dir auch mein Video an. Probiere aus, habe Spaß mit den Frauen, du hast nichts zu verlieren.

Dein Tommy X

book-free-banner-1024x536 Mehr Sex mit Testosteron

Geldanlage für Schriftsteller – So geht sparen richtig.

Nicht alle Schriftsteller sind von Anfang an mit übermäßigen Geldmitteln gesegnet, die meisten müssen jeden Cent zusammenkratzen, um finanziell frei ihre Schriftstellerei verwirklichen zu können. Viele trauen sich nicht, ihr Hobby zum Beruf zu machen, aus Mangel an finanziellen Mitteln. Umso wichtiger ist die richtige Geldanlage für Autoren und Schriftsteller. Mit einer durchdachten Strategie kannst du nach und nach immer mehr Schätze anhäufen und so freier und entspannter leben.

Geldanlage heißt investieren!

Schreibst du einen Bestseller oder bekommst du einen Drehbuchvertrag, dann kann sich der Finanzfluss innerhalb weniger Wochen und Monate ändern. Auf einmal kommt die Flut, Geld fließt auf dich zu, du musst aufpassen, nicht zu ertrinken. Wer nicht gelernt hat mit Geld umzugehen, wird den übermäßigen Geldfluss schnell wieder los. Das Geld versickert an allen Ecken, wird zum Fenster rausgeschmissen oder liegen gelassen. Im ersten Schritt solltest du dir überlegen, was du gerne besitzen möchtest und was davon überhaupt sinnvoll ist. Sicherlich ist es, toll einen Lamborghini oder Ferrari zu besitzen, aber letzten Ende sind es auch nur Fahrzeuge, die dich von A nach B bringen. Fange mit kleinen Dingen an und wachse mit deinem Einkommensstrom, nicht umgekehrt!

Reichtum-als-Schriftsteller Geldanlage für Schriftsteller - So geht sparen richtig.

Investiere zuerst in deine Ausbildung und in deine Tätigkeit, kaufe beispielsweise einen neuen Laptop oder eine bessere Tastatur. Das hilft dir, nachfolgende Werke und Veröffentlichungen besser und schneller an den Mann zu bringen, es erleichtert dir dein Alltagsleben. Es sind Investitionen, keine Konsumausgaben. Wichtig ist, dass du investierst und nicht dem Konsum frönst. Geld für deine Nahrung und deine Unterkunft auszugeben ist normal, das tut jeder! Halte es jedoch im Rahmen und übertreibe nicht mit deinen Ausgaben.

Die Strategie zum Reich werden:

Nachdem du dir selbst festgelegt hast, wie viel du monatlich zum Leben brauchst, rate ich dir, überschüssiges Geld zu sparen. Sparen ist das Gleiche wie investieren. Sparen macht nur Sinn, wenn damit ein größeres Ziel verfolgt wird. Sparen, um zu sparen ist sinnlos. Du kannst für deine Altersrente, für Konsumgüter und Investitionen sparen. Nachdem du eine Gehaltserhöhung bekommen hast, beispielsweise mehr Bücher verkauft hast, empfehle ich dir, 50 % von deinem Gewinn zu sparen. Angenommen du hast diesen Monat 500 € zusätzliche Einnahmen, die du nicht für deine Lebenshaltung benötigst, dann spare davon 250 € auf ein extra Sparkonto. Mit den restlichen 250 € kannst du tun, was du möchtest. Die andere Hälfte wird gespart. Vielleicht hast du um die Weihnachtszeit noch höhere Einnahmen? Du verdienst auf einen Schlag 3000 €, dann ist es doch schön zu sehen, dass die Hälfte davon gespart wird. 1500 € landen auf deinem Sparkonto.

Falls du weiter Informationen benötigst, dann rate ich dir, den Gang zu einem guten Finanzberater. Einen Finanzberater deines Vertrauens, dieser wird dich aufklären und dir die beste Anlagestrategie für deine Ziele vorschlagen. Dann bist du am Zug. Du entscheidest, in welche Anlage du investieren möchtest und wie lange es dauern soll, bis du dein Ziel erreicht hast. Bis dahin spare 50 % jeder Gehaltserhöhung, bis an dein Lebensende! Das ist die Strategie der Millionäre.

Geldanlage-für-Schriftsteller-und-Autoren Geldanlage für Schriftsteller - So geht sparen richtig.

Diese Strategie habe ich mir nicht selbst ausgedacht, sondern Finanzstrategen und Investmentbanker, Menschen die zu einem hohen Einkommen und zu viel Reichtum gekommen sind. Viele Millionäre und Milliardäre wenden die 50/50 Strategie an. Sie ist einfach, jeder Mensch kann sie nachmachen.

In meinem Buch über finanzielle Freiheit kannst du dir weitere Tipps zum Reich werden holen. Hier geht es zum Buch.

book-free-banner-1024x536 Geldanlage für Schriftsteller - So geht sparen richtig.

 

Gründungszuschuss für Schriftsteller und Autoren – Meine Tipps!

Ich habe ihn bekommen, den Gründungszuschuss. In diesem Artikel möchte ich dir erklären, wie du ebenfalls in den Genuss der staatlichen Finanzierung deines Gründungsvorhabens kommen kannst. Als Autor oder Schriftsteller solltest du dir diese Chance nicht entgehen lassen. Du bekommst mindestens 6 Monate schriftstellerische Freiheit, so funktioniert es, so bekommst du dein Geld.

Ich möchte in diesem Artikel nicht auf die Formularien eingehen, viel mehr auf deine Einstellung und deinen Wunsch. Dein Arbeitsvermittler kann dich sicherlich besser beraten, wenn es um die Details der auszufüllenden Formulare geht, das wollte ich noch kurz gesagt haben.

Du musst kämpfen, jeder muss spüren, dass du heiß bist und deine Selbstständigkeit willst. Bitte sei dabei nett zu deinem Vermittler, er entscheidet über Sieg oder Niederlage. Höre ihm zu, er ist auch nur ein Mensch, natürlich solltest du das Gespräch führen, mit der Absicht dein Ziel zu bekommen.

Jeder muss dein Ziel kennen, kein Zweifel darf erkennbar sein. In deinen Unterlagen und deinen Gesprächen muss die Überzeugung aus dir sprudeln, sei nicht unhöflich oder arrogant. Setzte deinen Willen mit Bestimmtheit durch. So wird es dir gelingen.

Sei aktiv, du willst schließlich gründen und niemand anders! Stelle Fragen, informiere dich, hole dir Hilfe.

Voraussetzungen für den Gründungszuschuss:

  1. Die brauchst einen Restanspruch von mindesten 150 Tagen ALG 1.
  2. Du musst mindesten einen Tag Arbeitslosengeld 1 beziehen.
  3. Du musst selbstständig Gründen, mit einem eigenen Marktauftritt, es darf keine Scheinselbstständigkeit vorliegen.
  4. Dein Gründungsvorhaben muss auf Erfolg und Gewinnerzielung ausgerichtet sein, mache dein Hobby zum Beruf.
  5. Dein Arbeitsvermittler muss dir vertrauen und deine Zielstrebigkeit erkennen.

Höhe des Gründungszuschusses:

  • Die ersten 6 Monate: ALG 1 Leistung + 300€ für die soziale Absicherung
  • Danach (maximal 9 weiter Monate): 300€ für die soziale Absicherung

 

Wichtige Tipps für deinen Antrag:

Nimm an einem Gründercoaching teil, erstelle mit einem erfahren Gründerberater, deinen Businessplan und die anderen erforderlichen Unterlagen. Lasse das Gründercoaching von deinem örtlichen Arbeitsamt finanzieren, du brauchst einen Vermittlungsgutschein, frage deinen Arbeitsvermittler danach. Drei bis vier Wochen sollten für die Maßnahme eingeplant werden.

Der Gründercoach sollte dir auch die fachliche Stellungnahme ausstellen, achte auf deine Erscheinung. Der Berater steht im engen Kontakt zur Arbeitsagentur, er beurteilt dich und schreibt eine Beurteilung an deinen Vermittler. Unpünktlichkeit wird bestraft.

Du musst fachlich und wirtschaftlich überzeugen, ein ausgefeilter Businessplan und eine drei Jahres-Kalkulation müssen, dass schwarz auf weiß belegen.

Achte bei der Abgabe darauf, dass du alle Unterlagen angeheftet hast, ein Nachreichen der Unterlagen macht sich immer schlecht. Halte Termine und Absprachen ein!

Was passiert nach der Abgabe deines Antrages:

Für die Bearbeitung können schon mal drei bis vier Wochen ins Land gehen. Achte darauf, dass du bei der Abgabe einen Poststempel bekommst, somit bist du sicher, dass dein mühevoll ausgearbeiteter Plan auch bei deinem Bearbeiter ankommt. Postsendungen nur mit Einschreiben! Nach zwei Wochen kannst du nachtelefonieren und fragen wie der Bearbeitungsstand ist. Nicht eher, die Leute von der Arge haben eine Menge zu tun, warte und übe dich in Geduld.

Die Kalkulation, dein 3-Jahres-Plan:

Nach den ersten 6 Monaten muss ein Gewinn von 1500€ erzielt werden, das muss schriftlich belegbar sein. Natürlich ist es ein Blick in die Glaskugel, kein Mensch wird dich umbringen, wenn du im nachhinein unter deinem Ziel liegst.

In den ersten 6 Monaten muss deutlich ersichtlich sein, dass du auf den Zuschuss vom Arbeitsamt angewiesen bist! Wenn du im ersten Monat schon einen Gewinn von 1000€ hast? Aus welchen Gründen benötigst du dann eine Förderung?

Ich wünsche Dir viel Erfolg für deine Gründung, halte durch! In ein paar Jahren wirst du darüber lachen.

Dein Tommy X

book-free-banner-1024x536 Gründungszuschuss für Schriftsteller und Autoren - Meine Tipps!

Rockstar werden – die Rockstar Attitüde

Sex, Alkohol und Drogen, das sind typische Rockstar Klischees. In diesem Artikel verrate ich dir, wie du ein Rockstar wirst, ohne jemals ein Instrument gespielt zu haben. Rockstar werden ist einfach, du musst es nur WOLLEN! (Es funktioniert auch ohne Drogen und Alkohol.) Keine Angst, Frauen und Sex bekommst du trotzdem. Versprochen.

 

Jeder Mann trägt in seiner DNA das Rockstar-Gen, immerhin warst du der Erste, der das lohnende Ziel, die Eizelle erreicht hat. Du bist ein Gewinner, du bist ein Sieger, du bist ein Rockstar. Glaub an dich.

Erst mal auf die Welt gekommen, verlieren wir nach und nach unser Bewusstsein für unsere Stärke, man redet uns ein, dass wir mehr tun und lernen müssen. In der Schule werden wir nach Noten bewertet, oft kratzt es an unserem Ego, wenn es Sechsen hagelt. Wir tun unser Bestes, ordnen uns mehr und mehr der Masse unter, wir wollen nicht herausstechen, wir wollen gefallen, niemand Besonderes sein, ein einfaches und sicheres Leben führen. Das ist der größte Fehler, den ein Mann tun kann. Auf diese Art kommst du nie zum Stich… Frauen sehnen sich nach Stärke und nach Männlichkeit! Wirst du ein lustloser Bürohengst, dann hast du schon verloren. Kopf hoch, heute hast du die Chance dich zu verändern.

Rockstar kann jeder sein, ich als Schriftsteller, beweise mir jeden Tag, dass ich das tue, was ich tun möchte. So machen es auch Rockstars, ihnen ist egal, was andere über sie denken. Versteh mich nicht falsch, du sollst kein arrogantes Arschloch, ein Narzisst werden. Sondern ein Mann mit Charakter, der zu sich steht. Dieser Mann ist freundlich, wie auch bestimmt.

Egal was du machst, welchen Beruf du ausübst oder wo du lebst, sei dir selbst treu. Stehe zu deinen Wünschen und deinen Begierden. Manche Wünsche lassen sich schwierig erfüllen, halte daran fest und arbeite dafür. Arbeite für dich und nicht für andere! Jeden Tag wirst du besser werden, jeden Tag kommst du deinem Ziel einen kleinen Schritt näher. Lass dich nicht beeinflussen. Höre nicht auf Worte, wie „Du kannst das nicht“ oder „Du hast kein Talent dafür“. Das sind Ausflüchte, sie zeigen nur die negativen Gedanken deines Gegenübers. (Verurteile ihn nicht für seine Gedanken!) Du bist nicht der andere, du bist du selbst, du bist ein Rockstar. Traue dich ein selbstbewusster Mann zu sein. Lebe.

 

Tanze, singe, habe Spaß. Mache es, das ist das Wichtigste. Setze einen Fuß vor den anderen. Kleine Schritte, so schaffst du es. Noch nie ist ein Meister vom Himmel gefallen, Meister werden geboren durch die Tat. Liebe dich, habe Spaß, bewege dich. Mache Sport, sei kreativ und sorge für Abwechslung in deinem Leben. Die Türen stehen offen, du kannst jederzeit hindurchgehen, in ein frohes und aufregendes Leben. Als Rockstar bist du Inspiration für alle Menschen. Du tust etwas, was sich andere nicht trauen. Dafür wirst du belohnt, Menschen schauen an dir hoch, möchten so leben wie du. Frauen wollen mit dir schlafen. Sei ein Vorbild, vor allem für jüngere Generationen.

Besinne dich in jedem Moment deines Lebens, gerade wenn es dir mal nicht so gut geht, darauf, dass du ein starker Mann bist und alles erreichen kannst, was du dir wünschst. Manche Dinge brauchen ihre Zeit. Motiviere andere, sorge dafür, dass sie sich weiterentwickeln, dann wirst du von ganz allein, von selbst, eine bewundernswerte Person. Teile!

Als kleiner Tipp, mache dir ein Kompliment, belohne dich. Sprich über deine große Nase, deine großen Ohren oder dein lautes Mundwerk. Stell dich vor den Spiegel und sage, dass du stolz darauf bist, so zu sein, wie du bist. Nichts ist daran falsch, sich selbst zu loben und sich frei auszudrücken. Stecke niemals zurück, spreche deinen Gedanken aus. Worte sind dazu da ausgedrückt zu werden, auf einem Blatt Papier oder im Wind. Lass los, lasse deine Gedanken fließen.

Viel Spaß, du geile Rockstar.

Dreh die Musik lauter! Rockstars sind frei.

book-free-banner-1024x536 Rockstar werden - die Rockstar Attitüde

Fette Frauen – Ich steh drauf!

Fette Schenkel und ein praller Arsch, das ist alles, was man braucht. Ich liebe fette Frauen, die Pralinen des Lebens. Ich mag nicht nur ihren Körper, auch den Charakter. Leider kann ich mit meinen kurzen Worten, die Vielfalt der weiblichen Charakterzüge gar nicht wiedergeben. Jede von ihnen ist anders, jede spricht anders, jede verhält sich anders, ein Buffet des Lebens, vollgestopft mit schönen Dingen. Eine fette Frau ist eine begehrenswerte Frau, sie ist ein Geschöpf der Natur, sie sehnt sich nach Liebe und Geborgenheit. Auch nach Sex. Sie möchte erobert und verführt werden, keinesfalls wie ein totes Stück Fleisch behandelt werden! Das hat sie nicht verdient, niemand hat das verdient.

In diesem Artikel möchte ich mich bedanken, bedanken bei allen Frauen, bedanken bei den Müttern und bei den Kindern. Bedanken bei den Dicken und den Schlanken. Ich liebe euch, ich liebe euch alle, jede auf ihre eigene Art und Weise. Ihr seid gut zu mir, ihr gebt mir, was ich brauche und was ich verlange. Im Gegensatz dazu mach ich euch das Leben manchmal nicht ganz einfach. Ich weiß doch selbst nicht was ich will, hin und hergerissen, Opfer meiner Gefühle. Verzeiht mir!

 

Beim nächsten Date, beim nächsten Treffen, sag mir doch einfach, was du möchtest. Ich bin kein Gedankenleser, das möchte ich auch niemals werden. Ich liebe Direktheit und Selbstbewusstsein. Für offene Worte habe ich immer ein offenes Ohr. Ich höre zu, lass dich aussprechen, frage nach, wenn ich etwas nicht verstehe, dann lass ich es dich wissen. Sei achtsam mit mir, verurteile mich nicht. Dann bekommst du, auch meine Liebe. Sie ist mein Geschenk an dich, an die Weiblichkeit.

Landen wir gemeinsam im Bett, dann sei hemmungslos, ich bin es auch. Wie ein Cocktail harmonieren wir zusammen. Ich bring das Feuer, nur du kannst mich löschen. Treib mir den Teufel aus. Nimm mich, ich besorge es dir. Härter, Zärtlicher. Begierde ist das Einzige, was niemals verglühen kann. Schon bald wird sie erwachen, es passiert aufs Neue. Schon wieder rekeln wir uns zwischen den Bettlaken, unser Schweiß macht uns nur noch heißer. Wir sehnen uns, verzehren uns, ohne Umschweife kann ich dich lieben. Gib dich mir hin. Mach dich auf, ich stoße in dich hinein. Schenke dir meine Liebe, meine Zuneigung, mein Leben.

 

Ich verurteile dich nicht, auch wenn du fett bist. Ich liebe dich dafür. Zeig mir deine Weiblichkeit, lass deine Sexualität sprechen, so will ich dich als Frau, spüren und lieben.

PS: An alle fetten Frauen, ich mag es ganz besonders, wenn unter dem vielen Fett, Muskeln und ein offenes Herz verborgen ist. Dann bin ich bereit, mit dir gemeinsam den Weg der Lust und des Lebens, zu bestreiten.

Dein Tommy X

book-free-banner-1024x536 Fette Frauen - Ich steh drauf!

Gefesselte Frauen – Das Klebeband der Lust

Ich steckte in ihr, mein Schwanz pulsierte. Ich erkannte es an ihrem Stöhnen, die gefesselte Frau war hörbar erregt. Klebeband an ihren Fesseln, Handgelenke und Fußgelenke waren am Bett fixiert. Sie hat keine Chance zu fliehen. Ein derber Klatscher auf ihren Hintern, dass süße Fett wackelte. Ich packte sie an ihren Hüften, steckte mein Glied weiter hinein. Sie schrie, stöhnte vor Geilheit. Ihre Fingerspitzen krallten sich ins Bett, hinterließen ihre Spuren.

Ich hätte nie gedacht, dass gefesselte Frauen vor Lust erzürnen. Sie lieben dieses verbotene und verruchte Spiel. Fußfessel, Handgelenksfessel, ein Halsband, das ist alles, was sie brauchen um ihre Lust auf den Horizont des Orgasmus zu katapultieren. Ich gab es ihr, ich war Amor der Götterbote, fickte sie um den Verstand. Ihr süßes Köpfchen senkte sich ab, sie verbiss sich, ihre Zähne vergruben sich ins Bettlaken. War es Lust oder Schmerz? Hart soll er sein. So wollte sie es, so brauchte sie es!

fesselwerkzeug-bdsm-gefesselte-Frauen Gefesselte Frauen - Das Klebeband der Lust

Ich hatte nichts anderes zur Hand, keine Bondageausrüstung, keine Ketten, keine Knebel. Klebeband war das einzige, was zu Hause war, es lag unter der Spüle. Schwarz, breit, klebrig. Gewebeband. Panzertape. Beim Ablösen würde es widerlich werden, das wusste ich, jetzt war es egal. Sie wollte es so!

Ich machte ein Spiel daraus, ein Rollenspiel. Die brave Schülerin kniete vor mir, mein Schwanz war steif. Dann nahm ich ihre Hände, umwickelte sie mit dem breiten Band, sanft und achtsam. Nach und nach wickelte ich eine Lage um die andere. Es war stabil, niemals könnte sie sich daraus lösen. Ich passte auf, dass das Blut in ihren Gliedmaßen zirkulierte. Alles war in Ordnung, die Hautfarbe blieb rosig zart. Wie bei einer Jungfrau.

frauen-fesseln-bdsm-klebeband-bondage Gefesselte Frauen - Das Klebeband der Lust

Zum Schluss zog ich eine lange Leine, um die Beine des Bettes, verknotete das stabile Gewebeband. Ich machte mir eine Freude daraus, ihr inzwischen nass gewordenes Höschen herunter zu ziehen. Ihre Muschi lächelte mich an, sanft steckte ich meine Zunge hinein. Ich gab ihr nicht alles, ich verführte sie. Es brauchte Zeit, um sie zum Keuchen zu bringen, sie sollte nach meinem Schwanz schreien. Ich gab ihn ihr nicht, rieb ihn an den Schamlippen, steckte ihn nicht hinein.

Als sie nicht mehr damit rechnete, stieß ich zu. Das Fötzchen war weich und sanft, wie Zuckerguss fühlte es sich an. Es ging heftig zur Sache. Ich fickte das gefesselte Mädchen. Das Band hielt stand, glänzte unter der notdürftigen Beleuchtung ihres Jugendzimmers. Sie war noch keine achtzehn, ihre Eltern nicht zu Haus. Ich schob meinen Prügel weiter in sie hinein. Ein göttliches Gefühl der Lust durchzog meinen Körper.

Was würde sie ihren Freunden in der neunten Klasse erzählen? Ich war gespannt davon zu hören. Ich wollte ihr die endgültige Lust bereiten, ohne abzuspritzen, zog ich mein Glied heraus, danach kleidete ich mich an. Sie sah mir zu, konnte sich nicht bewegen. Nachdem ich meine Gürtelschnalle geschlossen hatte, ging ich zur Tür hinaus. Wer würde sie finden? Ihre Eltern!

Nach einer Stunde erhielt ich eine SMS: „Du Arsch! Ich liebe dich. Ich habe das Klebeband mit meinen Zähnen durchgebissen. Bis bald mein Süßer“.

Hier findest du das Gewebeband der Lust, ich bin auf deine Story gespannt und den gefesselten Frauen!

book-free-banner-1024x536 Gefesselte Frauen - Das Klebeband der Lust

Blogging für Schriftsteller – Inspiriere deine Leser!

Die Finger huschen über die Tastatur, Worte werden getippt. Angetrieben von beißendem Alkohol und kaltem Kaffee fließt die Inspiration in einen Blogartikel. Es entsteht ein Meisterwerk der Kreativität. Ob im Liegen oder im Stehen, Leser müssen mit allen Mitteln inspiriert werden!

Ein Blogger hat sich der Befriedigung des Lesers verschrieben, wir sind die Schriftsteller des 21. Jahrhunderts. Unsere Worte tanzen nackt vor dem geistigen Auge… Es ist nicht immer leicht, die Leser bei Laune zu halten. Mit neuen Geschichten, aufreibenden Erfahrungen und durchdringenden Dialogen probieren wir unser Glück. Manchmal gelingt es uns, nicht immer. Wir versklaven uns…

Wie schaffen wir es, unseren Blog mit mehr als nur leeren Worten zu füllen?

Blogging-Kreativen-Blogartikel-schreiben Blogging für Schriftsteller - Inspiriere deine Leser!

Kreativität ist ein Schlüsselelement, der Kreative erschafft seine Welt. Der Arbeiter lebt in ihr. Begleite deine Leser auf ihrer Reise. Du entscheidest, wie du mit ihnen umgehen möchtest. Bist du der harte Türsteher oder der zärtliche Gentleman, verführst du deine Leser oder schlägst du auf sie ein? Vermittelst du deinen Lesern das Gefühl, dass sie das Ruder selbst in der Hand haben? Oder presst du sie in eine Rolle hinein?

Billiges liefern von Fakten kannst du vergessen, es langweilt. Du willst doch keine Prostituierte deiner Worte werden, sondern ein freier Geist, der Liebe im Universum verteilt.

Wenn du ermüdende Betriebsanleitungen schreiben möchtest, dann kannst du dich auch gleich bei einem Großkonzern wie VW oder Aldi anstellen lassen. Dort hast du vielleicht mehr Glück. Produktbeschreibungen und Social Media Artikel werden dein Tagesgeschäft ausmachen. Der Tod des Wortes… Stopp!

Viele bewundernswerte Schriftsteller sind erst nach ihrem Tod berühmt geworden. Wir leben in goldenen Zeiten, Informationen sind für jeden, überall zu erhalten. Heute hast du die Möglichkeit, innerhalb ein paar Monate berühmt und bekannt zu werden. Esprit muss in deine Worte fließen. Schlage lieber einmal zu oft über die Stränge, kreieren ein Selbstbild, mit dem dich deine Leser wahrnehmen können. Spiele, sei anders, sei kreativ. Dann wird es auch etwas mit deiner Karriere. Das Geld wird auf dich herabfallen, du kannst dir den teuren Iced Caffè Mocha bei Starbucks leisten, einmal pro Woche.

Blogging-für-Schriftsteller Blogging für Schriftsteller - Inspiriere deine Leser!

Jeder Tag ist eine neue Chance. Nutze sie, sei kreativ und erfinderisch. Stunde um Stunde. Schreibe, lösche, editiere. Entwickle Überschriften, die verzaubern. Wie ein Dessous, einladend und aufreizend. Die Lust muss spürbar sein, wie eine Klinge im zarten Fleisch, die Seele des Lesers zerteilen. Erwecke den Eindruck, als könnte er dich besitzen. Du lässt es nicht zu, du beraubst ihn seinen Verstand. Er sehnt sich nach neuen Blogbeiträgen, immer auf der Suche… Sie wird nie enden.

Identifikation ist das Zauberwort, darin liegt die Kraft.

Die mit breiter Schulter voran, führst du deine Leser ins Leben hinein. Beschenkst, beraubst sie, vergewaltigte sie und baust sie wieder auf. Leidenschaft, Lust und Liebe sind die Dinge, mit denen du deine Leser, zum Lachen und zum Weinen bringen kannst. Nur wer es schafft, glänzende Augen, zu hinterlassen ist ein wahrer Gott seines Werkes.

Dein Tommy X

book-free-banner-1024x536 Blogging für Schriftsteller - Inspiriere deine Leser!

BDSM lernen: Vom Novizen zum Meister!

Wie mit allen Dingen im Leben, Kink wird man nicht, man ist es!

Du findest die BDSM Szene anregend und möchtest gerne deinen Spaß dort erleben? Dann solltest du Dir überlegen, was nötig ist um ein Teil davon zu sein. Es ist wie mit der Schauspielerei, es gibt gute Schauspieler, die spielen ihre Rollen und dann gibt es exzellente Schauspieler, wie Tom Hanks oder Leonardo DiCaprio, sie sind ihre Rolle. Sie werden zu der Person, die sie spielen! Das klingt im ersten Moment komisch, doch so ist es. Was hat das Ganze mit BDSM zu tun?

Ich möchte das du dir folgende Situation vorstellst:

Du bist auf einem pompösen Maskenball, leider hast du deine Maske zuhause vergessen, du möchtest aber trotzdem teilnehmen. Du stehst nun einsam und verloren in der Ecke und betrachtest das ganze Spiel aus der Ferne. Wie fühlst du dich dabei?

Die meisten Personen würden sich in dieser Rolle sehr unwohl fühlen. Es liegt in unserer Natur, das Ungewohnte löst meist Unbehagen aus. So ergeht es auch dir in der Situation auf dem Maskenball.

Aber was hast du für Möglichkeiten?

Du bist der Neue, oder die Neue und da du keine Maske trägst, fällt das jedem sofort auf. Du musst etwas tun, um dazu zu gehören.

  1. Du könntest jemanden die Maske stehlen.
  2. Du könntest dich als Türsteher oder Hilfspersonal ausgeben, da diese keine Maske tragen.
  3. Du könntest dich als Gastgeber ausgeben, der heute seine Maske abgelegt hat.

Du sieht es gibt mehrere Möglichkeiten um „dazu“ zu gehören.

Beim BDSM ist es genauso, viele haben eine Fähigkeit oder eine Einstellung, die einen gewissen Teil dieser Szene ausfüllt. Du musst dir eine Fähigkeit zulegen oder deine Einstellung herausfinden bzw. ändern, dann kannst du ein Teil davon sein. Am einfachsten gelingt es über Fetische, du stehst auf Lack und Leder oder auf Nylon, dann lebe diesen Wunsch nach außen hin aus. Fange im Kleinen an, erst im stillen Zimmer und dann steigere dich, es muss dein innerer Wunsch sein, dich zu vergrößern und dein Wissen oder deinen Fetisch in größeren Räumen auszuleben.

Bist du ein Dom oder eine Sub?

Dann lies dich in die Szene ein und übe an dir selbst! (Bitte keine gefährlichen Dinge!) Studiere dein Vorbild, tue was er oder sie tut und mach es ihm nach. Mit der Zeit wirst du immer besser und einem ersten Treffen kann nichts mehr im Weg stehen, da wird jeder über deine Fähigkeit staunen! Vergiss nicht, die anderen kennen dich meist nicht, von daher kannst du viel leichter in deine neue Rolle schlüpfen. Probiere es aus.

Dein Tommy X

bdsm-tipps-für-anfänger BDSM lernen: Vom Novizen zum Meister!

Süße Engel braucht der Mann – Musen der Inspiration

Manchmal treibt es das Leben ziemlich bunt mit einem, nichts scheint zu funktionieren, die Milch brennt an, die monatlichen Ausgaben übersteigen das Gesamtbudget. Du kennst es, ich kenne es, jeder kennt es! Das Leben pisst einen an, so richtig. Was würden wir für etwas Hilfe, für mehr Sonnenschein geben?

Auf der anderen Seite der Welt scheint die Sonne, den Menschen geht es gut. Frauen laufen über die Straße. In Röcken, sie lächeln Männer an, flirten mit ihnen. Sie sind bereit sich auf einen Kaffee zu verabreden. So soll es sein. Was später daraus entsteht, das steht in den Sternen. Vielleicht ein Baby, vielleicht nur ein kurzer Fick. Begegnungen kommen und gehen. Mit zunehmenden Temperaturen werden die Gefühle offener, Menschen freier, das Leben schöner. Zum Glück scheint auch in Deutschland manchmal die Sonne! In den Wintermonaten muss man schauen, wo man bleibt, sich an einer Neonlampe erwärmen oder Liebe durch langes Duschen aufnehmen. Wärme kann heilen.

Doch die süßeste Versuchung im Leben, sind die jungen Engel. Knackarsch, kleine Tittschen, enge Taille. Es liegt nicht unbedingt am Aussehen, vielmehr ist es die Leichtigkeit und die Naivität, die sie verbreiten. Sie bringen nicht nur Ständer zum Stehen, sondern Herzen zum Leuchten. Ein Lächeln hier, ein Bussi da. Süße Engel beschenken uns mit ihrer Energie, egal ob Jungfrau oder nicht.

süßer-Engel Süße Engel braucht der Mann - Musen der Inspiration

Als Mann hat man es manchmal schwer, die Alte lässt einen nicht ran, das Gehalt ist zu gering. Überall meckern wir. Hauptsache genug Fressen steht auf dem Tisch. Viele überleben die Midlife-Crisis nicht. Ein schnelles Ende, hoffentlich wird im nächsten Leben alles besser. OHM

Die Rettung kommt, jemand kümmert sich um uns. Es ist nicht die Tochter und nicht die Enkelin, es ist der süße Engel von neben an. Sie hört uns zu, tröstet uns, stellt wenig Fragen. Die Worte fallen aus uns heraus, wie Regentropfen. Wir verkneifen uns das Weinen. Die Scheidung war schlimm, das Geld ist weg. Jetzt bleibt uns nur noch ein Haufen Trümmer, die die Alte von früher hinterlassen hat. Zum Glück bist du bei mir. Trotz Trauer, Verlust und drängender Angst bekomme ich einen Steifen. Mein Glied erigiert, wieso? Mein Blutdruck ist zu hoch.

Ohne es zu ahnen, stürze ich mich in das nächste Abenteuer. Sie ist zu jung für mich, könnte meine Tochter sein. Sie fickt gut, wie eine Schlampe. Nach dem Sex streichelt sie mein Brusthaar. Ihr ist es egal, dass ich eine Wampe habe. Ihr langes Haar kitzelt meinen Dreitagebart, ich muss schmunzeln, so habe ich mir das nicht vorgestellt. Aber manchmal kommt das Glück ganz unverhofft und in Gestalt eines süßen Engels.

PS: Bevor du mir schreibst, dass du der nächste Engel an meiner Seite sein möchtest, rate ich dir, ein Buch zu kaufen. Hier findest du meine größten Werke, Werke die die Menschheit veränderten. Erst dann darfst du dich melden!

Dein Tommy X

book-free-banner-1024x536 Süße Engel braucht der Mann - Musen der Inspiration

Seite 1 von 4

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén